“Wählen ist entscheidend – on tour” | 28. April 2022 in Herford/ Linnenbauerplatz

Warum ist wählen wichtig? Was kann eine Landesregierung überhaupt bewirken? Und wie sieht der Alltag von Landtagsabgeordneten aus? Antworten auf diese Fragen gibt der Info-Bus „Wählen ist entscheidend – on Tour“, der der am [Tag in Ort] Station macht. Das Gemeinschaftsprojekt von Kommunen, Kreisen und der Landeskoordinierungsstelle gegen Rechtsextremismus und Rassismus in Nordrhein-Westfalen (LKS) wirbt vor der Landtagswahl am 15. Mai 2022 für eine aktive Mitgestaltung der Demokratie und die Beteiligung an der Wahl.

Demokratie fördern und miteinander ins Gespräch kommen

„Wir wollen mit den Menschen ins Gespräch kommen und zur Wahlbeteiligung aufrufen“, sind sich die Initiator:innen des Projekts einig. Der Infostand und die professionell gestalteten Mitmachaktionen werden jeweils für einen Tag in den fünf Wochen bis zur NRW-Wahl an insgesamt 24 verschiedenen Standorten Station machen. „Dabei geht es keinesfalls darum, für bestimmte Parteien Werbung zu machen“, unterstreichen die Macherinnen und Macher dieser etwas anderen Tour zur Landtagswahl. „Wir wollen auf der Straße, im Park oder auf dem Marktplatz dazu einladen, über den Wert und die Arbeitsweise unserer Demokratie diskutieren.“ Von Dialog- und Diskussionsveranstaltungen über Demokratietrainings mit Schulklassen bis hin zu öffentlichen Sitzungen unter freiem Himmel gibt es dazu zahlreiche unterschiedliche Formate, die vor Ort von den jeweiligen Kooperationspartnern entwickelt worden sind.

24 Stationen in ganz NRW werden besucht

Der Info-Bus kommt in die durch das Bundesprogramm “Demokratie leben!” geförderten, lokalen “Partnerschaften für Demokratie” sowie NRWeltoffen-Standorte in Hamm, Herne, Herten, Kreis Paderborn, Waltrop, Dinslaken, Oberbergischer Kreis, Rhein-Kreis Neuss, Rhein-Erft-Kreis, Siegen, Dortmund, Städteregion Aachen, Herford, Hattingen, Sankt Augustin, Gelsenkirchen, Schloß Holte-Stukenbrock, Rheda-Wiedenbrück, Krefeld, Kreis Euskirchen, Kreis Heinsberg, Ahlen, Bedburg und Gevelsberg.

Spielerische Wissensvermittlung und Beteiligung

Der bunt bedruckte Info-Bus mit dem Slogan „Wählen ist entscheidend!“ steht bei der Aktion im Mittelpunkt. Er ist beladen mit Info-Material rund um die Landtagswahl, unter anderem für Kinder, Jugendliche und in leichter Sprache. Daneben gibt es einen Pavillon, in dem Besucher:innen auch eine interaktive Rätselstation besuchen können. Dies ist sowohl für Gruppen als auch für Einzelpersonen möglich. Spielerisch lassen sich hier Hintergrundinformationen über die Aufgaben der Abgeordneten und die Zusammenarbeit zwischen Kommune, Land, Bund und EU entdecken. Wer möchte, kann sogar noch ein Foto in der Fotobox machen und dies unter dem Hashtag #WählenIstEntscheidend posten.

Als einer von 24 Standorten lädt Demokratie leben! Herford ein zur interaktiven Auseinandersetzung mit Themen rund um die Landtagswahl. Am 28.04.2022 ist der Bus “Wählen ist entscheiden – on tour” zwischen 10 und 16 Uhr zu Gast bei uns auf dem Linnenplatz.

Komm vorbei, bring deine Fragen mit, diskutiere mit uns und probiere unseren Rätselraum aus! Spielen kannst du einzeln oder in kleinen Gruppen, du benötigst lediglich ein internetfähiges Handy. Beim Rätseln erfahrt ihr mehr über die Aufgaben der Abgeordneten und Kompetenzverteilung zwischen Kommune, Land, Bund und EU. Wer sich unter dem Hashtag #WählenIstEntscheidend verewigen möchte, kann sogar noch ein Foto in der Fotobox an Board machen„Wählen ist entscheidend – on Tour“ ist eine Kooperation von den bundes- und landesgeförderten Projekten lokaler Partnerschaften für Demokratie in NRW und NRWeltoffen-Standorten in Zusammenarbeit mit der Landeskoordinierungsstelle gegen Extremismus und Rassismus in der Landeszentrale für politische Bildung NRW.

 

Menü