1. Ausschreibungsrunde für Projektanträge 2019

Hiermit möchten wir zur 1. Ausschreibungsrunde 2019 des Bundesprogramms "Demokratie leben!" aufrufen. Wir unterstützen wieder Projekte für Heranwachsende und Multiplikator_innen in der Stadt Herford, die Demokratie und Vielfalt fördern und Phänomenen gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit und Radikalisierungen zu begegnen versuchen.  

Es muss auch gar nicht immer ein aufwändiges Jahresvorhaben sein, aber vielleicht möchten Sie ja mal einen besonderen Film zeigen, eine Fest/Frühstück/Kaffeetrinken als Begegnung unterschiedlicher Kulturen veranstalten, zu einer Diskussionrunde in eurem Stadtteil einladen, eine Rallye oder ein Planspiel oder erlebnispädagogische Aktionen durchführen oder, oder, oder… 


In dieser Runde werden alle Anträge berücksichtigt, die bis zum 15.02.2019 in der Fach- und Koordinierungsstelle eintreffen (Postfach, per Mail, sowie persönlich nach Absprache) Anträge, die nach diesem Datum eintreffen können erst in der nächsten Förderrunde berücksichtigt werden. Nach einer ersten Vorprüfung und eventuellen Rückfragen wird der Begleitausschuss am 27.02.2019 über die Verteilung der Gelder entscheiden. 

Die Fach- und Koordinierungsstelle unterstützt gerne alle interessierten Vereine und Menschen mit Ideen bei der Antragsstellung.

Über „Demokratie leben!“

Angriffe auf Demokratie, Freiheit und Rechtstaatlichkeit sowie Ideologien der Ungleichwertigkeit sind dauerhafte Herausforderungen für die gesamte Gesellschaft. Um ihnen kraftvoll entgegen­zutreten, bedarf es gemeinsamer Anstrengungen von Staat und Zivilgesellschaft.

Kontakt

Sophie Kleimann / Cihan Akbaba
Auf der Freiheit 1
32052 Herford
Tel.: 05221 / 69 39 20-2
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!