Podiumsdiskussion "Flucht, Asyl und Integration" am 29.09.

Am Donnerstag, den 29.09.2016 um 17.00 Uhr findet eine Podiumsdiskussion zum Thema „Flucht, Asyl und Integration – Vielfalt als gesellschaftliche Herausforderung“ in der Mensa der Otto-Hahn-Schule, Uhlandstraße 16, in Herford statt.

Die Podiumsdiskussion soll es interessierten Bürgerinnen und Bürgern ermöglichen, mit Lokalpolitik ins Gespräch zu kommen und ihre Fragen und Anliegen vorzutragen. Auf dem Podium werden LokalpolitikerInnen der im Rat der Stadt Herford vertretenen Parteien und Fachleute sitzen. Diese Personen stellen sich den Fragen der Herforder Bevölkerung, die zum einen im Vorfeld per Video aufgezeichnet werden, zum anderen aber natürlich auch direkt vor Ort live gestellt werden können.

So leistet auch Demokratie leben! einen Beitrag zur Interkulturellen Woche, die vom 13. September bis 3. Oktober unter dem Motto „Vielfalt – Das Beste gegen Einfalt“ mit über 30 Aktionen im Kreis Herford stattfindet. Veranstalter der Diskussionsrunde ist die Fach- und Koordinierungsstelle Demokratie leben! mit Unterstützung des Jugendforums. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.

Über „Demokratie leben!“

Angriffe auf Demokratie, Freiheit und Rechtstaatlichkeit sowie Ideologien der Ungleichwertigkeit sind dauerhafte Herausforderungen für die gesamte Gesellschaft. Um ihnen kraftvoll entgegen­zutreten, bedarf es gemeinsamer Anstrengungen von Staat und Zivilgesellschaft.

Kontakt

Sophie Kleimann / Cihan Akbaba
zur Zeit - Magdeburger Str. 25
32049 Herford
Tel.: 05221 / 69 39 20-2
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!