Aufruf zur 1. Ausschreibungsrunde für Projekte in 2016

Auch in diesem Jahr werden wieder Projekte finanziell unterstützt, die in herausragender Weise Demokratie und Vielfalt fördern und Phänomenen gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit und Radikalisierungen zu begegnen versuchen.

Alle relevanten Informationen zur Projektförderung finden Sie unter "Projekte" auf dieser Seite.

Die Anträge sollten bis zum 18. März 2016 in der Fach- und Koordinierungsstelle eingehen. Anträge, die nach diesem Datum eintreffen werden nachrangig behandelt und können unter Umständen erst in der nächsten Förderrunde berücksichtigt werden. Nach einer ersten Vorprüfung und eventuellen Rückfragen wird dann der Begleitausschuss am 13. April 2016 über die Verteilung der Gelder entscheiden. Ein Start der Projekte ab Mai ist also realistisch.

Die Fach- und Koordinierungsstelle berät gerne im Vorfeld einer Antragstellung.

Über „Demokratie leben!“

Angriffe auf Demokratie, Freiheit und Rechtstaatlichkeit sowie Ideologien der Ungleichwertigkeit sind dauerhafte Herausforderungen für die gesamte Gesellschaft. Um ihnen kraftvoll entgegen­zutreten, bedarf es gemeinsamer Anstrengungen von Staat und Zivilgesellschaft.

Kontakt

Sophie Kleimann / Cihan Akbaba
zur Zeit - Magdeburger Str. 25
32049 Herford
Tel.: 05221 / 69 39 20-2
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!